Bad News for Bitcoin: US Dollar Recovers from Multi-Annual Support

The US dollar began to recover from a multi-year support level. Simultaneously, both Bitcoin (BTC) and gold prices fell.

In addition, the European Central Bank’s (ECB) warning against the appreciation of the Euro is further catalyzing the Dollar’s recovery.

The ECB seeks to weaken the euro while the dollar is just beginning its recovery

Bitcoin and gold prices respond negatively to the rising dollar because the markets value both assets with the dollar. If the dollar value goes up, the value of BTC in relation to the dollar goes down.

Since the dollar has risen since its monthly opening on September 1st, the price of Bitcoin has fallen from $12,086 to a low of $11,160. Gold has experienced a similar response, falling almost 1.8% in the last two days.

An expert says the digital yuan does not represent a threat to the dollar’s hegemony
The daily chart of the U.S. dollar index with key levels

In the short term, analysts generally anticipate that the dollar’s momentum will strengthen. This week, the ECB said it would seek to offset the euro’s rise by controlling exports and encouraging more monetary stimulus.

Currency analysts believe that the ECB could continue to „cushion“ the strength of the euro. In the short term, that could cause the dollar to recover, which could put selling pressure on Bitcoin and gold. MUFG analyst Lee Hardman said:

„Overall, the comments suggest that an immediate policy response from the ECB to help weaken the euro seems unlikely, and for now they will rely more on jawbonings to curb the strength of the euro.

But foreign exchange strategists predicted that the euro would collapse against the dollar after an initial rally. In a note to clients, Arkera’s global macro-strategist Viraj Patel said the euro is approaching the „pain threshold“ of policymakers.

The end of the dollar as we know it?

If the euro recovers further, Patel suggested that a strong reaction from the ECB is likely. Since then, the ECB has warned against the euro’s rise on multiple occasions.

It remains uncertain whether the trend of the dollar’s recovery and the euro’s weakening will continue. There is a possibility that both the Euro and the Dollar will fall simultaneously.

For now, considering the strength of the Dollar’s rally, Bitcoin traders are becoming cautiously bearish.

What BTC traders believe will happen in the short term
According to Michael van de Poppe, a full-time trader at the Amsterdam Stock Exchange, Bitcoin could fall to $11,600 if support levels of $11,200 are maintained.

A potential short-term Bitcoin price scenario

Analysts Fear Strong U.S. Dollar Could Dampen Bitcoin’s Bullish Momentum
Since August 26, for more than a week, the $11,200 level has served as a key support area for Bitcoin. About this, Poppe wrote:

„The first major pivot couldn’t provide a Etoro breakthrough, so we’ll be testing the lows again. If these are maintained -> another test and a possible rebound to $11,550-11,700. If a breakdown occurs, it would point to $10,600-10,800 „.

The XO trader, who trades with crypto-currencies and foreign exchange markets, said the dollar rebounded to a „huge“ monthly level. If the dollar index recovers to the next resistance by more than 94.5 points, it could cause the BTC momentum to slow down. XO tweeted:

„The daily bullish pin bar was printed on Tuesday and the price has broken through the bearish channel. The price also recovered a huge monthly level. He will continue to look for short and long dollar pairs in euros. As for BTC, no comment“.

Ernst & Young will große Unternehmen mit Ethereum stärken

Ernst & Young (EY), eine der vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt, veranstaltete eine Online-Konferenz namens EY Global Blockchain Summit 2020, die die wichtige Arbeit, die sie im öffentlichen Raum von Ethereum leisten, um Unternehmen zu stärken, aufzeigte.

Diese dreitägige Veranstaltung wurde von Paul Brody, dem Leiter von EY Global Blockchain, geleitet. Dem Publikum wurden Informationen über die neuesten Bitcoin Circuit von Ernst and Young und die Partnerschaften, die sie mit Branchenführern wie Dell und Microsoft-Technologien aufgebaut haben, vorgestellt.

Ethereum spricht 100 Millionen Nutzer an

EY Global Blockchain Summit 2020. Zunächst einmal sollte man anerkennen, dass dies die erste Blockchain-Veranstaltung für Unternehmen war, die vollständig online und live von YouTube durchgeführt wurde. Mit dem Ziel, Unternehmen mit Ethereum zu fördern, nahmen 50 Gäste teil.

Sie wurde professionell organisiert und geleitet, was viel über die Menschen dahinter aussagt. Aufgrund des COVID-19 erlauben soziale Distanzierung und Quarantänen keine persönlichen Treffen, so dass virtuelle Konferenzen der einzige Weg sind.

Unter den Sitzungen hebt Forbes die Eröffnungsrede von Paul Brody hervor. Dort erläuterte er das aktuelle Umfeld und wie das EJ auf seinem Weg Blockchain begonnen hat. Was hat das Unternehmen bisher durch EY OpsChain und EY Blockchain Analyzed erreicht und wie geht es weiter?

Artikulierte, warum die privaten Blockchains nicht in der Lage sein werden, zu skalieren und Netzwerkeffekte zu erzeugen. Er sprach sich auch dafür aus, warum öffentliche Netzwerke den Fortune-500-Unternehmen den notwendigen Nutzen bringen.

Der Hauptgedanke beim Übergang von privaten zu öffentlichen Netzen ist die Beseitigung der Anbieter-Verbraucher-Blockade. ihre Gesamtbetriebskosten (TCO) potenziell zu senken und in der Lage zu sein, die Auswirkungen auf das Netzwerk zu skalieren, ohne dass eine neue F&E-Abteilung zur Verwaltung der neuen Blockchain-Quelle benötigt wird.

Während die gesetzten Ziele vielversprechend und erfreulich klingen, mag der Weg zu ihrer Erreichung schwierig sein. Denn die Unternehmen haben Mühe, sich mit den bestehenden Regeln und Vorschriften wohl zu fühlen. Dies, um ihre Angst zu überwinden, ihre Daten und ihr Privatvermögen preiszugeben.

Inmitten von Coronavirus stellt die Blockchain-Industrie weiterhin

Das Engagement von Ernst & Young. Ernst & Young engagiert sich stark für die Nutzung des öffentlichen Ethereum-Netzwerks. Dazu gehört auch der Flaggschiff-Dienst Blockchain OpsChain, der für die Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln und Getränken, die Arzneimittel- und medizinische Versorgungskette, den Transport und die Logistik, das Fonds- und Finanztransaktionsmanagement und die Personalverwaltung eingesetzt wurde.

Es stimmt auch zuversichtlich, dass das EJ mit seinem starken Expertenteam in Blockchain präsentiert wurde. Unter ihnen Architekten und Bauherren, die öffentlich über ihre Arbeit in der öffentlichen Blockchain bei Ethereum sprechen.

Diese stellen Sie mit dem Schwerpunkt und der Art und Weise der Geschäftstätigkeit der übrigen großen Beratungsunternehmen ein. Dennoch braucht die Arbeit mit einem öffentlichen Blockchain-Netzwerk mehr als nur eine Grundlinie, um erfolgreich zu sein.

Eine öffentliche Blockkette erfordert eine Reihe von neuen rechtlichen Rahmenbedingungen und stabilen Blockkettenprotokollen mit zwischen ihnen etablierten Interoperabilitätsdiensten.

Wahrscheinlich wird die allmähliche Vereinigung der Unternehmen dieses Projekt möglich machen, sie werden sehr bald dort ankommen, und das ist das Positive an diesen ersten Schritten, die sie unternehmen.