Charles Hoskinson von Bitcoin Circuit Cardano behauptet, dass Bitcoin $100k erreichen wird, nachdem FUD und Manipulationen beseitigt wurden

Die letzten Tage waren für den Krypto-Markt nicht besonders reibungslos. Der Markt wurde erwartungsgemäß getroffen, nachdem einige Nachrichten über einen Überfall chinesischer Behörden auf ein Büro, das angeblich zu Binance gehört, bekannt waren. Binance hat sich inzwischen bemüht, die Ansprüche abzulehnen und sagte, dass sie gegen TheBlock wegen der Verbreitung der „falschen Nachricht“ Rechtsmittel einlegen werde.

Bitcoin Circuit Weltmeisterschaft

Der Schlag kam, da viele auf eine mögliche bullische Rallye im Krypto-Markt vorbereitet wurden, besonders da wir uns dem Ende 2019 nähern und uns der für Mai 2020 geplanten Bitcoin-Blockprämie nähern.

Bitcoin ging kurzzeitig unter die 7.000 $-Marke, hat es aber inzwischen geschafft, auf die aktuellen 7.200 $ zu steigen, was ein mögliches Ende des rückläufigen Trends signalisiert. Während dies geschieht, haben sich große Krypto-Perücken wie Charles Hoskinson von Cardano verstärkt, um ihre enorme Unterstützung für die Branche auszudrücken.

Es ist eine Bitcoin Circuit globale Bewegung

Laut einem Tweet von Charles Bitcoin Circuit ist der Krypto-Markt eine globale Bewegung, die die Welt verändern wird.

Er fuhr fort, zu meinen, dass nach all der Marktmanipulation, FUD (Fear, Uncertainty, and Doubt), wird Bitcoin wieder steigen, um die Höhen von $10k und möglicherweise $100k in der Zukunft zu erreichen. Für Charles ist Krypto in der Tat die Zukunft, und sie ist unaufhaltsam.

Negative Marktentwicklung

Die aktuellen Entwicklungen haben viele Menschen unentschlossen gemacht, ob sie sich in den schwierigen Zeiten einkaufen oder ausruhen sollen. In dieser Hinsicht und angesichts der bekannten Markttrends für Bitcoin, insbesondere in den Monaten vor der Halbierung einer Blockprämie, würden viele Analysten und Händler sagen, dass dies die Zeit ist, auf dem Tiefststand zu kaufen, bevor die Bullen wieder übernehmen.

Im Moment scheint die Krypto bei etwa 7.200 Dollar Fuß gefasst zu haben, und es ist möglich, dass sie einen Aufwärtstrend fortsetzt. Dennoch gibt es diejenigen, die denken, dass Bitcoin eine Weile tanken muss, bevor es aufsteigen kann.

Kryptowährungsderivate mit The News Spy Serie

Kryptowährungsderivate Serie: Huobi plant, ewige Swaps zum ersten Jahrestag zu enthüllen.

Der zugrundeliegende Vermögenswert, der Bitcoin-Preistrend, hat in letzter Zeit zu kämpfen gehabt, aber es war eine geschäftige und aufregende Zeit für die Märkte für Krypto-Derivate mit The News Spy entwickeln sich dabei. Kryptoderivate entwickeln sich, da die Reaktion auf solche Instrumente lobenswert ist, sei es für Institutionen oder Einzelhandelsunternehmen, während Bitcoin und andere digitale Vermögenswerte sehr volatile Investitionen sind.

währungen mit The News Spy testen

Huobi DM beabsichtigt, die Möglichkeit der unbefristeten Tauschverträge in der Krypto-Vertrags-Service-Plattform bis zum ersten Quartal 2020 einzuführen. Letzteres ist einem traditionellen Futures-Kontrakt sehr ähnlich, hat aber keinen Verfall oder Settlement.

Huobi DM kündigte die Neuigkeiten über ein neues Produktangebot an und feierte gleichzeitig das einjährige Jubiläum ihrer Dienstleistungen.
Erstellen Sie Ihre eigene Kryptowährung, um Inhalte zu monetarisieren und Communities zu erweitern.

Ewige Swaps von Kryptos wurden ursprünglich von Bitmex eingeführt, einem derivativen Produkt, das für den Handel wie Future-Kontrakte instrumental war, aber ohne Verfall oder Abwicklung.

unterstützt BTC, EOS, BCH, BSV, ETH und XRP Verträge.

BitMEX hatte einen Tagesumsatz von 1 Million BTC! erzielt, als sie die Einführung von zwei Derivateprodukten angekündigt hatte, nämlich ETHUSD Perpetual Swaps und UPs & DOWNs zur Deckung der Marktnachfrage aufgrund der oben genannten sensationellen Nachrichten.

In einem weiteren Fall hat die renommierte Börse OKEx aus Malta ebenfalls die Perpetual Swaps aufgelegt.

Um zu diesem Punkt zu kommen, ist Huobi DM auch weit vorangekommen, was das tägliche Gesamtvolumen betrifft, so hat Huobi DM auf der Grundlage der 24-Stunden-Handelsvolumendaten von AiCoin mehrere Wettbewerber übertroffen.

Dem Datensatz zufolge war Huobi DM zum 18. November 2019 mit einem täglichen Transaktionsvolumen von 2,1 Milliarden US-Dollar führend im Wettbewerb. Vom 1. Oktober bis 15. November 2019 lag das tägliche Durchschnittsvolumen auf Huobi DM bei über 2,5 Milliarden US-Dollar. Was die BTC-Kontrakte betrifft, so lag das durchschnittliche Tagesvolumen von Huobi DM bei über 1,5 Milliarden Dollar. Am 26. Oktober erreichte das 24-Stunden-Gesamtvolumen sowohl für DM- als auch für BTC-Kontrakte mit 9,9 Mrd. USD bzw. 6,7 Mrd. USD seinen Höhepunkt.

Laut Jason Lan, Vice President der Huobi Group, „spiegelt die Fülle der Produkte, die dem Huobi DM hinzugefügt wurden, die Gesamtstärke der Plattform wider“.

Als besonders spannend bezeichnete Lan auch die Funktion des Sentiment Index der DM im Oktober. Die Funktion Sentiment Index gibt den Nutzern Open Interest, Liquidation, Long- und Short-Daten frei, was bessere Marktanalysen und -entscheidungen ermöglicht. Huobi DM aktualisiert auch seine API, um weitere Auftragsarten wie erweiterte Limitaufträge zu unterstützen.

Inmitten solcher konstruktiven Nachrichtenflüsse in den Krypto-Derivatemärkten hat der Bitcoin-Preistrend in letzter Zeit zu kämpfen, der BTCUSD-Preis (auf Coinbase) ist unter das Niveau von 8.000 $ gefallen und wird derzeit auf einem Niveau von 7.536 $ mit verstärkter Verkaufsdynamik gehandelt.