Denken Sie darüber nach, einem neuen Online-Kasino beizutreten? Lesen Sie dies zuerst!

Haben Sie sich vorgenommen, einem brandneuen Online-Casino beizutreten?

Nun, bevor Sie das tun, schlage ich vor, dass Sie jedes Wort dieser Seite lesen. Denn das Kasino ist vielleicht nicht so großartig, wie es von außen aussieht.

Neue Online-Casinos sind oft ein Catch-22.

Einerseits sind sie aufregend. Sie könnten neue Spiele haben. Massive Einzahlungsboni. Ein lohnendes VIP-Programm und eine Menge anderer Dinge, die Sie sich unbedingt ansehen möchten.

Aber viele neue Casinos haben auch eine dunkle Seite. Eine Seite, über die naive und ahnungslose Spieler nicht nachdenken und die sie nicht erkennen, bis es zu spät ist.

Machen Sie sich keine Sorgen, wir sagen Ihnen, was Sie beachten müssen. Die Zeichen, auf die Sie achten müssen, die Ihnen sagen, ob das Casino, dem Sie beitreten werden, über Wasser bleibt … oder ob es wie ein Stein untergeht.

Doch bevor wir dazu kommen, finden Sie gleich unten unsere brandneuen, erstklassigen Casino-Websites für 2020. Wir haben sie bereits ausfindig gemacht, und wir sind zuversichtlich, dass Sie sich auf jeder dieser Seiten gut amüsieren werden.

Nun zurück zur dunklen Seite.

Viele neue Casinos landen hier, weil sie letztlich zu Flocken werden. Sogar diejenigen, die stark aus dem Tor herauskommen, landen aus verschiedenen Gründen im heißen Wasser.

Der häufigste Grund dafür ist der Mangel an Geld. Und dies kann aus einer Vielzahl von Gründen geschehen:

  • Sie hatten nicht genug Geld, um von Anfang an ein Glücksspielgeschäft zu betreiben.
  • Sie mussten den Spielern mehr bezahlen, als sie dachten. Vielleicht hatten sie innerhalb kurzer Zeit mehrere Jackpots gewonnen.
  • Sie haben mehr Spieler, die Auszahlungen beantragen als erwartet.
  • Das Kasino hat Probleme mit seinen Zahlungsprozessoren. Oder sie haben Schwierigkeiten, neue zu finden.
  • Sie bestehlen die Spieler.

Und so weiter.

Wir würden sagen, dass die Mehrheit der neuen Kasinos mit guten Absichten auf dem richtigen Weg beginnen. Aber aus dem einen oder anderen Grund fallen sie zurück.

Und anstatt es zu besitzen oder sogar (vorübergehend) die Einzahlungen zu pausieren, um sich neu zu gruppieren, machen sie ganz normal weiter und denken, dass sie sich selbst ausgraben werden.

Was aber passiert, ist, dass sie sich selbst und ihre Mitarbeiter weiterhin bezahlen. Und sie bezahlen ihre Spieler mit dem Geld anderer Spieler. Wenn keine Reserven vorhanden sind und der Geldfluss zum Stillstand kommt, sind sie nicht in der Lage, jedem ihrer Kunden das Geld zurückzuzahlen. Und zwar nicht nur ihre Gewinne, sondern sogar ihre Bankroll.

Die Casinos verschulden sich immer weiter. Irgendwann werden sie so tief, dass sie sich selbst nicht mehr herausholen können.

Das ist die Mehrheit.

Die Minderheit begibt sich auf die dunkle Seite. Sie planen, die Spieler von Anfang an zu betrügen. Sie nehmen Einlagen entgegen, ohne die Absicht, sie alle zurückzuzahlen. Dann führen sie sie an der Nase herum oder sagen ihnen, sie sollen verschwinden.

Das ist die allgemeine Vorstellung von dem, was passiert. Konzentrieren wir uns vorerst auf die Mehrheit – auf diejenigen, die mit guten Absichten anfangen. Wir wollen eine wichtige Frage stellen.

Warum scheitern so viele neue Kasinos?

Wir glauben, es liegt an einem tödlichen Cocktail, der aus diesen drei Fehlern besteht:

  • Zu viel darüber nachdenken, wie viel ein Casino verdienen kann. Diese Art von Geschäft hat das Potenzial, jährlich Millionen, wenn nicht Milliarden von Einnahmen zu erzielen.
  • Sehen, wie einfach es ist, ein Online-Casino zu gründen. Und dann zu unterschätzen, wie viel Arbeit und Geld es wirklich kostet.
  • Fehlende Etablierung eines USP.

Wir glauben nicht, dass alle neuen Casinos am Anfang die Absicht haben, Menschen zu betrügen. Stattdessen sind sie von Gier und Optimismus geblendet. Dann steigen sie über ihre Köpfe hinweg ein.

Es ist auch nicht gerade hilfreich, wie einfach es ist, ein Online-Casino zu gründen. Es ist viel einfacher als ein Backstein- und Mörtelkasino.

Offline müssen Sie sich um den Aufbau des Casinos kümmern. Einholen von Bau-, Glücksspiel- und Alkoholgenehmigungen. Einstellung und Schulung von Mitarbeitern. Besorgung aller Ihrer Lizenzen. Und dann für all dieses Zeug bezahlen.

Es ist viel einfacher, ein Kasino online zu eröffnen.

Zumal so viele Softwarefirmen White Label-Lösungen anbieten. Dies sind im Grunde genommen Kasinogeschäfte in einer Schachtel. Sie kommen mit allem, was Sie für den Start benötigen; Sie erhalten die Software, die Zahlungsabwicklung, Händlerkonten, Kundenbetreuung, Marketing und so weiter.

Es ist auch nicht annähernd so teuer, um anzufangen. Sie können für eine fünf- oder niedrige sechsstellige Gebühr anfangen. Das ist nichts für ein neues Unternehmen, geschweige denn für ein Unternehmen, das Millionen von Dollar oder mehr pro Jahr verdienen kann.

Online-Geschäfte haben auch weniger Gemeinkosten. Wenn die Softwarefirma sich um all die oben erwähnten Dinge kümmert, muss das neue Kasino möglicherweise nur noch Personal, Website-Hosting und Wartung hinzufügen.

Das Fazit – es ist leicht, übertrieben optimistisch zu sein, wenn der Prozess der Einführung einer Kasino-Website so billig und einfach ist, wie wenn jemand sie für Sie einrichtet.

Was zum Teufel ist ein USP?

Ein weiterer Fehler, den neue Casinos machen, ist, dass sie nicht herausfinden, was sie von anderen unterscheidet. Sie können diese Frage nicht beantworten: Warum sollte mich jemand einem der über 100 Online-Casinos vorziehen?

Das nennt man einen USP, ein Alleinstellungsmerkmal. Ohne dieses Alleinstellungsmerkmal kämpft ein Unternehmen darum, mehr als nur eine Ware zu werden.

Für Online-Casinos bedeutet dies, dass sie riesige Boni, progressive Jackpots, Turniere (mit Overlays) und andere große Versprechungen anbieten müssen.

Dies kann auch Casinos in Schwierigkeiten bringen. Sie bieten eine Menge Gratisgeldangebote an. Aber dann verbrauchen sie Geld, mit dem sie sonst Auszahlungsanträge bezahlen würden.

Letztendlich führt das Fehlen eines USP nicht zu Geldproblemen. Nicht von selbst. Nicht genug Geld zu haben, führt zu Geldproblemen.

Aber wenn ein Casino seinen Alleinstellungsanspruch nicht durchsetzen kann, greift es zu Taktiken wie dem Anbieten von hohen Einzahlungsboni, wenn dieses Geld stattdessen einem neuen Casino, das in seinen Reserven versteckt ist, mehr Nutzen bringen würde.

Warum sich mit neuen Casinos herumschlagen?

Nach all dem, wenn man erklärt, wie und wo so viele neue Online-Casinos Mist bauen, fragt man sich vielleicht, warum man sich mit einem neuen Casino herumschlagen sollte. Warum bleiben Sie nicht einfach bei den altbewährten, bewährten, bestehenden Casinos?

Das ist eine berechtigte Frage. Wenn Sie einem neuen Casino beitreten, gehen Sie ein ziemlich hohes Risiko ein.

Aber Menschen mögen neue Dinge. Glänzende Dinge. Wir tun das, und Sie wahrscheinlich auch. Hier sind also einige Gründe, warum wir neue Kasinos mögen:

  • Finde neue Spiele zum Spielen. Vielleicht arbeitet das Casino mit einem neuen Software-Anbieter zusammen, von dem Sie noch nie zuvor gehört haben. Wenn Sie schon eine Weile dabei sind und genug von Microgaming- und Echtzeit-Spielen haben, dann werden Sie sich wahrscheinlich mehr als die meisten anderen auf diesen Tempowechsel freuen (und ihn schätzen).
  • Nutzen Sie die Vorteile neuer und aggressiverer Beförderungen. Wir empfehlen, klein anzufangen (was wir im nächsten Abschnitt erläutern werden). Aber die gute Nachricht ist, dass, selbst wenn Sie klein anfangen, die Angebote wahrscheinlich groß genug sind (prozentual gleichwertig), so dass Sie eine Menge Meilen herausholen können.
  • Modernere oder aktualisierte Spiele spielen. Dies kann auf eine andere Softwarefirma zurückzuführen sein oder darauf, dass eine Firma ihre Software auf neuere Technologien, wie z.B. HTML5, aktualisiert hat. Dies kann auch bedeuten, dass man sich einem Casino anschließt, das sich bei der Einführung mobiler Kasinospiele besser bewährt hat.
  • Sie haben eine andere Zahlungsmöglichkeit, günstigere Gebühren oder schnellere Bearbeitungszeiten. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie ein amerikanischer Spieler sind.

Dafür gibt es viele Gründe. Aber meistens geht es um etwas Neues (Neuheit) oder Verbesserungen in der Software oder im Bankwesen.

Was auch immer Ihr Grund ist, hier sind einige Tipps, die Ihnen den Einstieg erleichtern sollen.

Wie man den Beitritt zu einem miesen neuen Casino vermeidet

Wenn Sie neue Online-Casinos ausprobieren möchten, empfehlen wir Ihnen, die folgenden 8 Tipps zu befolgen und alles zu tun, was Sie tun können, um zu vermeiden, sich den miesen Casinos anzuschließen.

1Nach neuen Kasinos auf den schwarzen Listen der Kasinos Ausschau halten.

Casino-Blacklists sind Listen von Casinos, die zwielichtige Dinge getan oder so viel Mist gebaut haben, dass man sie meiden sollte. Dies kann aus einer Vielzahl von Gründen geschehen, z.B. Nichtzahlung, unsaubere Bedingungen, schlechte Spiele und so weiter. Wenn ein neues Kasino bereits auf einer schwarzen Liste steht, dann muss es wirklich Mist gebaut haben.

2Don’t be a beta tester.

Mit anderen Worten: Seien Sie nicht einer ihrer ersten Kunden. Der Grund dafür ist einfach. Denken Sie an neue Medikamente – Menschen, die sie oft als erste ausprobieren, werden krank … manchmal sterben sie sogar. Irgendjemand muss es ja tun, denn woher soll man sonst wissen, ob sie wirken oder ob die Rezepturen geändert werden müssen? Dasselbe gilt für neue Kasinoseiten – lassen Sie jemand anderen das Risiko auf sich nehmen und warten Sie ab, bis Sie von seinen Erfahrungen hören.

3Beginn klein.

Normalerweise würden wir unseren Lesern empfehlen, so viel Geld einzuzahlen, wie sie sich leisten können. Denn die meisten Casinos lassen Sie nur einmal einzahlen, um den Einzahlungsbonus für neue Spieler voll auszunutzen. Wir raten Ihnen jedoch davon ab, dies bei einem brandneuen Casino zu tun. Tätigen Sie stattdessen eine kleinere Einzahlung, etwa 10 oder 25 Prozent Ihrer gesamten Bankroll. Auf diese Weise haben Sie nicht viel Geld verloren, wenn sich das Casino als fauler Apfel entpuppt.

4Fallen Sie nicht auf große Boni oder andere Versprechungen herein.

Ein normaler Einzahlungsbonus könnte eine 100%ige Übereinstimmung bis zu $1.000 oder sogar $2.500 sein. Aber ein Casino, das einen 400%igen Spielbonus bis zu 10.000 $ anbietet, sollte Ihre Warnglocken ertönen lassen. Diese Arten von Angeboten sind Zeichen der Verzweiflung und/oder eines Betrugs.

5Prüfung auf Lizenzierung.

Die Lizenzvergabe – an sich – bedeutet im Großen und Ganzen wenig. Sie hält Schurken nicht davon ab, Menschen zu betrügen, vor allem, wenn man bedenkt, wie lax einige Gerichtsbarkeiten und Regulierungsbehörden sind. Aber wir empfehlen dennoch, sie trotzdem zu überprüfen. Es ist immer noch eine Eintrittsbarriere, die den niedrigsten Abschaum fernhält.

Sie finden diese Informationen unten auf der Website eines Kasinos oder auf der About-Seite des Kasinos. Sie können dies auch auf der Website des Lizenzgebers und der Spieletester überprüfen. Diese werden in der Regel veröffentlichen, wann sie ein Casino lizenziert oder getestet haben und ob ihre Genehmigung aktuell und noch gültig ist.

6Prüfung auf andere Mutter-/Schwestergesellschaften.

Viele – oft zwielichtige – Unternehmen werden ein neues Kasino eröffnen, wenn ihr bestehendes Kasino seinen Empfang erschöpft hat. Sie werden ihren Elternnamen oder ihre Lizenzinformationen gegen die Datenbank der Regulierungsbehörden und gegen schwarze Listen abgleichen wollen. Auf diese Weise lässt sich auch feststellen, ob ein bestehendes Kasino von einem anderen Unternehmen aufgekauft wurde (und ob der Ruf dieses Unternehmens gut ist).

7Bewachung von Casinos, die mit bestimmten Softwarefirmen zusammenarbeiten.

Einige Softwarefirmen, wie Gerichtsbarkeiten und Regulierungsbehörden, sind entspannter als andere. Ein Beispiel ist das Echtzeit-Spielen. Es gibt mehrere Kasinos, mit denen sie zusammenarbeiten und die über die Stränge schlagen. Aber dann gibt es noch viele andere, die es nicht sind. Wir empfehlen zwar mehrere RTG-gesteuerte Kasinos, aber selbst wir können nicht leugnen, dass es einfacher ist, sie ganz zu meiden. Ansonsten sollten Sie sich darauf vorbereiten, Ihre Nachforschungen anzustellen (beginnend mit unseren Kasinorezensionen).

8Suchen Sie nach anderen Produkten, die das Casino anbieten könnte.

Ein gutes Beispiel ist das Lock Casino. Wenn Sie nur im Casino recherchieren, werden Sie vielleicht nichts finden, was schlimm genug ist, um Sie von einer Anmeldung abzuhalten. Aber was, wenn sie ihren Pokerkunden Millionen von Dollar schulden; würde Sie das nicht davon abhalten, sich anzumelden? Was Lock tat, bis sie schließlich das Geschäft schlossen, was beweist, wie wichtig es ist, das Unternehmen, dem Sie beizutreten gedenken, vollständig zu untersuchen.

Schlussfolgerung

Unsere Tipps sind nicht narrensicher. Es besteht immer noch eine gute Chance, dass der eine oder andere fauler Apfel unter Ihrem Radar verschwindet. Aber sie sollten 99% des neuen Mülls, der auf den Markt kommt, beseitigen.

Nicht, dass mit neuem Blut etwas nicht in Ordnung wäre. Für Sie ist es sogar großartig, weil es alle anderen (legalen) Casinos dazu drängt, ihre Spiele zu intensivieren, neue Angebote zu machen, neue Spiele hinzuzufügen und sich insgesamt zu verbessern. Andernfalls laufen sie Gefahr, ins Hintertreffen zu geraten.

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie zuerst Ihre Nachforschungen anstellen. Und wenn Sie ein neues Kasino finden, von dem Sie glauben, dass es sich lohnt, es zu überprüfen, machen Sie eine kleine Einzahlung, um Ihr Risiko zu minimieren, falls Sie etwas übersehen haben.

Das ist der sicherste Weg, im Jahr 2020 in ein neues Online-Casino einzusteigen.

Veteranen-Investor sagt, dass der Preisanstieg von Bitcoin auf 467.000 Dollar ‚erreichbar‘ ist

Der altgediente Händler Raoul Pal sagt, dass der Preis von Bitcoin auf lange Sicht leicht auf bis zu 476.000 Dollar steigen kann.

Raoul Pal, der CEO und Gründer von Real Vision, glaubt, dass der Preis von Bitcoin (BTC) langfristig 476.000 $ erreichen kann. Pal steht mit diesem Glauben nicht allein, denn Hedge-Fonds-Manager wie Mark Yusko von Morgan Creek Digital haben in der Vergangenheit ebenfalls ähnliche Vorhersagen gemacht.

Gegenwärtig bewegt sich der Preis von Bitcoin bei etwa 9.700 Dollar, und hochkarätige Investoren wie Max Keiser und Mark Yusko glauben, dass Bitcoin langfristig auf 500.000 Dollar steigen kann, wenn zwei einfache Szenarien eintreten: Das eine Szenario erfordert, dass Bitcoin Revolution den Goldmarkt überholt, und das andere, dass Bitcoin in einem starken Ökosystem operiert.

sagte Pal:

Wenn es zu einem Ökosystem wird, und wir glauben, dass es das wird, und es wird auch das gesamte Ökosystem mit sich reißen, dann ja, ich denke, eine Zahl von 10 Billionen Dollar ist in diesem Prozess leicht zu erreichen.

Nach den Daten von CoinMarketCap beträgt die aktuelle Marktkapitalisierung von Bitcoin 177 Milliarden Dollar. Diese Zahl wird erreicht, indem man das zirkulierende Angebot von 18.377.331 BTC mit dem Marktpreis multipliziert.

Die gesamte Marktkapitalisierung von Gold wird auf 8 Billionen $ geschätzt, was bedeutet, dass die Marktkapitalisierung von Bitcoin lediglich 2,2 % des Goldpreises beträgt. Dies zeigt, dass sich Bitcoin noch in einer frühen Wachstumsphase befindet.

Warum wird Bitcoin gegen Gold antreten?

Eine wachsende Zahl von Anlegern, Institutionen und Hedgefondsmanagern sucht aktiv nach Alternativen zu traditionellen Vermögenswerten, um Vermögen zu speichern, und die aggressive Fiskalpolitik der US-Notenbank gibt weiterhin Anlass zur Sorge über die zukünftige Entwicklung des US-Aktienmarktes.

Die Anleger befürchten, dass die derzeitige Politik der Fed, rekordverdächtige Mengen an Bargeld zu drucken, langfristig zu einer Abwertung des US-Dollars führen wird.

Ein Beispiel: Anfang dieser Woche sagte Paul Tudor Jones, einer der führenden Hedgefonds-Manager in den USA mit einem Nettovermögen von über 4 Milliarden Dollar, dass er mindestens 1% seines Portfolios in Bitcoin als Absicherung gegen die Inflation investiert.

Veteranen-Investoren wie Peter Schiff argumentieren häufig, dass Gold eine der besten Absicherungen gegen Marktvolatilität sei, und obwohl dies zutrifft, gibt es Einschränkungen wie Fungibilität und die Leichtigkeit des Transports des Vermögens.

Von Natur aus ist Bitcoin ein Blockketten-Netzwerk, das von Knotenpunktbetreibern, Bergleuten und Entwicklern betrieben wird. Jede Transaktion, die über das Netzwerk abgewickelt wird, ist wie ein Stück Daten, das von den Bergleuten bestätigt und verifiziert wird.

Als solches ist es transparent, schnell und einfach, Transaktionen über das Bitcoin-Netzwerk zu senden, um Werte zu übertragen, während bei Gold die physischen Eigenschaften die Transportierbarkeit einschränken.

Führungskräfte aus der Industrie geben Mondschein-Bitcoin-Preisschätzungen heraus

In einem kürzlich veröffentlichten Essay riet Xapo-CEO Wences Casares, dass mittelgroße bis große Portfolios zumindest ein gewisses Engagement in Bitcoin haben sollten.

Langfristig, so Casares, könne der Preis von Bitcoin eine Million Dollar erreichen, wenn mehr als 3 Milliarden Menschen anfangen, BTC zu verwenden.

sagte Casares:

Meine bevorzugte Art zu schätzen, wie sich der Preis von Bitcoin entwickeln könnte, ist viel prosaischer. Mir ist im Laufe der Zeit aufgefallen, dass der Preis von Bitcoin um ~ 7.000 Dollar schwankt x wie viele Menschen Bitcoin besitzen. Wenn diese Konstante also beibehalten wird und wenn 3 Milliarden Menschen Bitcoin besitzen, wäre es ~ 21 Billionen Dollar (~ 7.000 x 3 Milliarden Dollar) oder 1 Million Dollar pro Bitcoin wert.

Die Vorhersagen zwischen $500.000 und $1 Million gehen von einer Zukunft aus, in der Bitcoin neben Gold weithin als führendes Wertaufbewahrungsmittel anerkannt ist und Milliarden von Menschen Bitcoin regelmäßig zum Werttransfer nutzen.

IOTA Senior Developer zeigt, warum Ethereum Smart Contracts besser sind als IOTA

Während eines Zwietrachtbeitrags versuchte Eric Hop, ein leitender Entwickler der IOTA Foundation, die Unterschiede zwischen IOTA und Ethereum Smart Contract herauszustellen.

Hop hob die Unterschiede zwischen den beiden hervor und erwähnte den Bereich, in dem der Smart Contract von Ethereum die IOTA übertrifft

Hop diskutierte dies in einem Discord-Kanal, in dem er Ethereum mit IOTA verglich, und stellte fest, dass die intelligenten Verträge von Ethereum für hochwertige Transfers besser sind als IOTA. Er erklärte weiter, dass es Anwendungen hier gibt, bei denen intelligente Verträge von Ethereum besser geeignet sind als die von IOTA, da die Flexibilität von IOTA bei solchen Anwendungen zum Nachteil wird.

Laut Hop ist es sicherer, in einem Vertrag wie Ethereum eine große Geldsumme für lange Zeit aufzubewahren. Er bemerkte, dass ein solches Netzwerk es Ihnen ermöglicht, sich ohne Angst auf sie zu verlassen.

Krypto-Reichtum bei Bitcoin Era

Vorteile von IOTA Smart Contracts gegenüber Blockchain-Gegenstücken

Der prominente Entwickler nahm sich auch Zeit, um auf einige wichtige Vorteile von IOTA-Smart-Verträgen gegenüber seinen anderen Kollegen hinzuweisen.

Hop sagte, dass das IOTA Smart Contract Protocol (ISCP) einfallsreich, effizient und hochflexibel ist als andere Blockchain-Gegenstücke.

Aufgrund der oben genannten Tatsache bietet der IOTA-Smart-Vertrag Platz für günstigere Transaktionskosten im Vergleich zu anderen Blockchains wie Ethereum.

Der leitende Entwickler enthüllte auch die Vorteile des Internet der Dinge (Internet of Things, IoT), das von IOTA zum Aufzeichnen und Ausführen von Transaktionen verwendet wird. Hop lobte IOTA für seine große Flexibilität und stellte fest, dass die intelligenten Verträge von IOTA nicht nur über eine integrierte virtuelle Maschine (VM) verfügen, sondern auch eine genaue Verarbeitung von SC-Code ermöglichen. Dies bestätigt, dass IOTA in zukünftige Änderungen oder Erweiterungen passt.

Im Gegensatz zu Ethereum ist IOTA nicht darauf beschränkt, eine vorherige Transaktion wiederherzustellen, bevor die Bestätigung sichergestellt wird. Er bemerkte auch, dass die Ethereum-Validierung in der Blockchain erfolgt, sagte Hop.

Die Flexibilität von IOTA beseitigt jedoch diese Form der Einschränkung, da IOTA Smart Contract die Dienste der Knotensammlung, die als Ausschuss bezeichnet wird, übernimmt, um gemeinsam einen Konsens zu finden und ihn an das Gewirr zu senden.

IOTA ermöglicht die Auswahl zwischen kleinen und größeren Komiteeknoten, die einen Konsens finden und die Ergebnisse an das Tangle senden.

Algorithmen ziehen Händler an, die Krypto-Vermögen retten wollen

Algorithmen ziehen Händler an, die Krypto-Vermögen retten wollen

Wenn es hart auf hart kommt, bekommen die Harten Handelsalgorithmen von Set Protocol und Cleo, um den Bestand an digitalen Assets zu erhalten.

Krypto-Reichtum bei Bitcoin Era

Investoren, die die Chance auf einige der Handelsalgorithmen des Set-Protokolls ergriffen haben, werden ihren Krypto-Reichtum bei Bitcoin Era etwas grüner finden, da die meisten automatisierten Token-Sets letzte Woche mit einem 40%igen Gewinn gegenüber Ether geschlossen wurden.

Durch die Neugewichtung in Stablecoins, wenn die technischen Indikatoren rückläufig waren, half Set den Anlegern, ihre Emotionen beiseite zu legen und datenbasierte Investitionsentscheidungen zu treffen.

Algorithmen zur Erhaltung von Krypto-Vermögen

Die Automatisierung von Investitionsentscheidungen hat Investoren schon lange geholfen, Vorurteile und Emotionen zu beseitigen und sich an einen klaren Aktionsplan zu halten.

Bei der jüngsten Kursaktion wurden viele der automatischen Rebalancing-Algorithmen des Set-Protokolls zwischen Ende Februar und Anfang März in Stablecoins umgesetzt.

Die Leistung dieser Strategien gegen die ETH war bisher erstaunlich, wobei die schwächste Leistung eines USDC-Rebalancing-Set in der letzten Woche 2,4% betrug.

Aber nicht alle Sets gleichen sich in USDC um. Der LINK/ETH RSI-Set beispielsweise ist diese Woche um 15,5% gesunken, da beide Anlagen im Markt einen Einbruch erlitten.

Auch gegen die ETH haben die Sozialhändler des Set-Protokolls gut abgeschnitten. Die beste Leistung ging letzte Woche an die Trading Sets‘ von Adam Haeems, CEO von Alphachain Capital, die gegenüber der ETH um 103% zulegten.

Da der Markt für Krypto-Währungen rückläufig war, übertrafen diejenigen, die über Bargeld oder Stablecoins verfügten, jedes Krypto-Asset, um den Krypto-Vermögenswert bei Bitcoin Era zu erhalten. Eine frühzeitige Umschichtung in die USDC beispielsweise hätte Investoren am meisten geschützt.

Vergleicht man die Performance verschiedener Wertmarkensätze gegenüber dem Dollar, so erzielten 7 von 23 Sätzen eine positive Rendite. Dies sind die Sets, die die bärischen Anzeichen früh erkannt und sofort wieder ausgeglichen haben.

Automatisierte Anlagealgorithmen haben ihre Höhen und Tiefen, aber die Wiederherstellung des Gleichgewichts ohne Emotionen ist bei weitem die beste Eigenschaft. Dies ist von Vorteil für Kryptoanleger, die Kapitalerhaltung wollen, aber nicht anlagetechnisch versiert sind.

BTSE startet im März den Liquid Network-Powered Token Sale

Da die Akzeptanz von Bitcoin ( BTC ) -Seitenketten weiter zunimmt, wird eine große Bitcoin-Seitenkette, das Liquid Network, bald einen Token-Verkauf veranstalten.

BTSE, eine Börse für digitale Vermögenswerte und Derivate in mehreren Währungen, plant, am 5. März 2020 den von Liquid Network betriebenen Token-Verkauf zu starten. Die Börse hat am 25. Februar getwittert .

Laut einer mit Cointelegraph geteilten Ankündigung hat BTSE kürzlich eine private Verkaufsrunde mit hochkarätigen Investoren wie dem großen Digital Asset Manager FBG Capital abgeschlossen. Weitere Investoren waren die Frühphasen-Investmentfirma Lemniscap, CMS Holdings, Taureon Capital, GBCI Ventures und BCB Blockchain, wie Jonathan Leong, CEO von BTSE, feststellte.

Der erste native Exchange-Token-Verkauf basiert auf der Bitcoin Era Network-Sidechain

Wie berichtet , wird der bevorstehende Token-Verkauf durch BTSE angeblich der erste native Exchange-Token-Verkauf sein, der auf einer Bitcoin Era Sidechain basiert, die als Liquid Network bekannt ist. Das Liquid Network ist eine föderierte Sidechain für Bitcoin Era Blockchain, die 2018 vom Blockchain-Infrastrukturunternehmen Blockstream eingeführt wurde. Im Gegensatz zu öffentlichen Blockchains wie Bitcoin Era ist eine föderierte Blockchain, auch als Konsortialblockchain bekannt, eine genehmigte Blockchain, die den Konsensprozess zwischen einer Reihe teilt von vorgewählten Sätzen von Knoten.

Der Ankündigung zufolge wird der Token innerhalb von zwei Stunden nach Abschluss des öffentlichen Token-Verkaufs an der BTSE-Börse notiert. Laut BTSE werden während des Token-Verkaufs insgesamt bis zu eine Million Token zum anfänglichen Verkaufspreis von 2 USD verteilt. Während die maximale Anzahl von Token für einen Kauf auf 25.000 BTSE-Token begrenzt ist, ist die minimale Anzahl nur ein einzelner Token.

Bitcoin

Der CEO von BTSE stellt fest, dass das BTSE-Token „vertrauliche Transaktionen“ unterstützt

Der BTSE-Token wurde für den Handel auf dem Multi-Währungs-Spotmarkt der BTSE-Börse eingeführt, der sieben wichtige Kryptowährungen und zehn Fiat-Währungen unterstützt. Der Token soll die Anzahl der Finanzprodukte von BTSE verbessern, um die Einführung digitaler Assets zu fördern, so das Unternehmen.

Leong, CEO von BTSE, erläuterte außerdem, dass das BTSE-Token als Upgrade für die Privatsphäre von Assets bei gleichzeitiger Optimierung der Transaktionsgeschwindigkeit dienen würde. Leong sagte:

„Wir haben uns entschieden, das Exchange-Token von BTSE im Liquid Network zu starten, da es schnelle Transaktionszeiten ermöglicht und eine schnelle Abwicklung zwischen den Börsen und eine geringere Überlastung ermöglicht. Es unterstützt auch vertrauliche Transaktionen, ein Upgrade für die Privatsphäre von Assets, die in der Sidechain abgewickelt werden. “

BTSE erstes enthüllen ihre Pläne für einen flüssige Netzwerk-basierten Token Verkauf Ende 2019. Damals wurde die Firma Projizieren $ 50 Millionen, Verkauf von Jetons bei $ 1 je zu erhöhen. Die Börse plant, die eingeworbenen Mittel für die Weiterentwicklung ihrer Plattform und Liquiditätstiefe sowie für die Ausweitung der Dienstleistungen auf Krypto-Kredit-, außerbörsliche und Bergbaumärkte auszugeben.

Entsprechend einem starken Anstieg des Handelsvolumens von Bitcoin-Futures haben sich die Terminmärkte von BTSE in diesem Jahr mehr als versechsfacht, von 40 Mio. USD auf 250 Mio. USD im täglichen Volumen, so die Börse.

Dieser bizarre Faktor könnte dazu führen, dass XRP eine verrückte Rallye erlebt

Es ist kein Geheimnis, dass XRP in den letzten Tagen und Wochen eine unglaublich schlechte Leistung zu verzeichnen hat. Die umkämpfte Krypto verzeichnete 2019 ziemlich konstante Verluste, während sie sich bemühte, den massiven Zuwächsen zu entsprechen, die viele andere große Altcoins im Jahr 2020 verzeichneten.

Es ist wichtig zu bemerken, dass diese schwache Preisbewegung bald ein Ende haben könnte und es einen überraschenden Katalysator gibt, der seine nächste große parabolische Rallye antreiben könnte.

Dieser versteckte Faktor – zusammen mit einer unglaublich bullischen technischen Formation, in der sich die Krypto gerade befindet – lässt vermuten, dass die kommenden Wochen und Monate für XRP unglaublich bullisch sein könnten.

Das XRP bewegt sich in einem niedrigen Bereich von 0,20 USD, aber dieser Bitcoin Profit Faktor könnte die Hauptdynamik katalysieren

Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert Bitcoin Profit bei einem aktuellen Kurs von 0,24 USD um knapp 1%. Dies ist ein bemerkenswerter Bitcoin Profit Anstieg gegenüber den Bitcoin Profit Tagestiefs von etwas mehr als 0,23 USD.

Es ist wichtig anzumerken, dass die Kryptowährung derzeit von Tageshöchstständen von 0,245 USD abgewickelt wird, die heute Morgen festgelegt wurden, aber die Käufer scheinen die aktuelle Preisentwicklung fest im Griff zu haben .

Ein Faktor, der sich in naher Zukunft auf die Preisentwicklung der Krypto auswirken könnte, ist die Auflistung eines neuen Vertrags auf der beliebten Handelsplattform BitMEX, mit dessen Hilfe Benutzer Long- oder Short-XRP-Transaktionen mit BTC als Sicherheit durchführen können.

Dieser als Swap bezeichnete Kontrakt wird am 5. Februar eingeführt

Bagsy – ein Crypto-Händler auf Twitter – erklärte kürzlich in einem Tweet, dass der Zeitpunkt des Starts dieses Vertrags in Verbindung mit dem anhaltenden Versuch von XRP, den mehrjährigen USD-Abwärtstrend zu brechen, bedeuten könnte, dass eine große Volatilität unmittelbar bevorsteht.

„Bitmex veröffentlicht einen Vertrag, der es einem Benutzer ermöglicht, XRP USD mit BTC als Sicherheit zu kaufen oder zu verkaufen. Das Timing ist interessant im Hinblick darauf, wie der Kurs aus dem Abwärtstrend des USD-Paares ausbricht “, bemerkte er.

Bitcoin

Dieses technische Muster weist auch auf die Möglichkeit einer parabolischen Bewegung hin

Die Einführung eines neuen BTC-basierten XRP-Swaps auf BitMEX ist nicht der einzige Faktor, der einen Einfluss auf die kurzfristige Preisentwicklung der Krypto ausüben könnte, da sie offenbar auch in die „Frühlingsphase“ eines Wycoff-Akkumulationsmusters eintritt.

„XRP – Ab und zu musst du anhalten und dich umsehen…. du könntest es verpassen… Spring it! “, erklärte TraderXO – ein weiterer angesehener Kryptohändler – in einem Tweet.

Unter Berücksichtigung dieser beiden Faktoren scheint es, dass XRP in naher Zukunft einen signifikanten Aufwärtstrend zu verzeichnen hat .

Charles Hoskinson von Bitcoin Circuit Cardano behauptet, dass Bitcoin $100k erreichen wird, nachdem FUD und Manipulationen beseitigt wurden

Die letzten Tage waren für den Krypto-Markt nicht besonders reibungslos. Der Markt wurde erwartungsgemäß getroffen, nachdem einige Nachrichten über einen Überfall chinesischer Behörden auf ein Büro, das angeblich zu Binance gehört, bekannt waren. Binance hat sich inzwischen bemüht, die Ansprüche abzulehnen und sagte, dass sie gegen TheBlock wegen der Verbreitung der „falschen Nachricht“ Rechtsmittel einlegen werde.

Bitcoin Circuit Weltmeisterschaft

Der Schlag kam, da viele auf eine mögliche bullische Rallye im Krypto-Markt vorbereitet wurden, besonders da wir uns dem Ende 2019 nähern und uns der für Mai 2020 geplanten Bitcoin-Blockprämie nähern.

Bitcoin ging kurzzeitig unter die 7.000 $-Marke, hat es aber inzwischen geschafft, auf die aktuellen 7.200 $ zu steigen, was ein mögliches Ende des rückläufigen Trends signalisiert. Während dies geschieht, haben sich große Krypto-Perücken wie Charles Hoskinson von Cardano verstärkt, um ihre enorme Unterstützung für die Branche auszudrücken.

Es ist eine Bitcoin Circuit globale Bewegung

Laut einem Tweet von Charles Bitcoin Circuit ist der Krypto-Markt eine globale Bewegung, die die Welt verändern wird.

Er fuhr fort, zu meinen, dass nach all der Marktmanipulation, FUD (Fear, Uncertainty, and Doubt), wird Bitcoin wieder steigen, um die Höhen von $10k und möglicherweise $100k in der Zukunft zu erreichen. Für Charles ist Krypto in der Tat die Zukunft, und sie ist unaufhaltsam.

Negative Marktentwicklung

Die aktuellen Entwicklungen haben viele Menschen unentschlossen gemacht, ob sie sich in den schwierigen Zeiten einkaufen oder ausruhen sollen. In dieser Hinsicht und angesichts der bekannten Markttrends für Bitcoin, insbesondere in den Monaten vor der Halbierung einer Blockprämie, würden viele Analysten und Händler sagen, dass dies die Zeit ist, auf dem Tiefststand zu kaufen, bevor die Bullen wieder übernehmen.

Im Moment scheint die Krypto bei etwa 7.200 Dollar Fuß gefasst zu haben, und es ist möglich, dass sie einen Aufwärtstrend fortsetzt. Dennoch gibt es diejenigen, die denken, dass Bitcoin eine Weile tanken muss, bevor es aufsteigen kann.

Binance Research: 96% der Bitcoin Revival institutionellen Investoren setzen auf stabile Münzen

Binance hat einen neuen Bericht über Institutional Market Insights veröffentlicht, der sich teilweise auf Stablecoins konzentriert. Die Ergebnisse der Umfrage zeigen, dass es eine massive Akzeptanz von Stallmünzen gibt: Bis auf 4% verwenden alle Befragten mindestens einen Stallmünze.

Obwohl Binance nicht kommentiert hat, wie Stallmünzen verwendet werden, ist die breite Antwort wahrscheinlich einfach. Dollar-verursachte Stallmünzen werden in der Regel als schnelle und kostengünstige Alternative zu Fiat-Auszahlungen und Einlagen an Börsen verwendet.

Binance hat seine Stablecoin-Daten nur von 69 seiner Kunden gesammelt, so dass die Ergebnisse kein umfassendes Bild vermitteln. Der Umfang der Umfrage ist jedoch deutlich größer als die bisherigen Bemühungen von Binance und gibt einen Einblick in den Markt.

Tether ist Bitcoin Revival dominant, aber in Bezug auf die

Tether (USDT) ist mit Abstand Bitcoin Revival die beliebteste Stallmünze bei den Kunden von Binance. Mehr als 40 Prozent der Befragten gaben an, dass sie Tether verwenden, wobei sie die hohe Liquidität und die große Marktkapitalisierung des Stablecoins als Grund für ihre Präferenz nannten.

Andere Stallmünzen haben auch eine Anhängerschaft: USDCoin hat eine Akzeptanzrate von 19 Prozent, während TrueUSD und Paxos jeweils 13 Prozent erreichen. In der Zwischenzeit haben MakerDAO Dai, Gemini USD, StableUSD und Binance USD Adoptionsraten von sechs Prozent oder weniger.

Binance deutet auch darauf hin, dass börsengehandelte Stallmünzen wie USDCoin und Binance USD „ein stärkeres Interesse geweckt haben“ als börsengehandelte Stallmünzen. Angesichts der geringen Akzeptanz von Binance USD wird diese Behauptung jedoch nicht vollständig durch die Daten gestützt.

Bitcoin Revival Dollar

Schließlich stellte Binance fest, dass 43% der Befragten über die laufenden Rechtsfragen von Tether besorgt sind. „Tether bleibt die erste Adresse für Stallmünzen, wirft aber bei vielen Marktteilnehmern Fragen darüber auf, ob der Kaiser Kleidung hat“, schreibt er.

Marktkapitalisierung spiegelt die Akzeptanz wider

Binance fand auch heraus, dass hochkapitalisierte Stablecoins tendenziell mehr Akzeptanz finden. „Die breiteren Ergebnisse in Einklang zu bringen….die Gesamtnutzung für jeden Stallmünzen entspricht ungefähr dem Rang der jeweiligen Marktkapitalisierung“, so die Forscher.

Dieser Befund könnte die Kritik an Stablecoin-Emittenten mildern, denen oft vorgeworfen wird, Token unnötig zu prägen, um die Marktkapitalisierung künstlich nach oben zu treiben. Tether zum Beispiel sprang von einer Kapitalisierung von 2 Milliarden Dollar im Januar auf mehr als 4 Milliarden Dollar im November.

Wenn die Daten von Binance den größeren Markt darstellen, kann das stabile Münzwachstum teilweise auf die reale Nachfrage zurückgeführt werden. Allerdings sind Adoptionsrate und Kapitalisierung nicht genau proportional: Tether hat die doppelte Annahmequote von USDCoin, aber das Neunfache seines zirkulierenden Angebots.

Die Vorschriften verschieben sich
Binance hat seinen Bericht zu einem Zeitpunkt veröffentlicht, zu dem Stablecoins unter regulatorischem Druck stehen. FinCEN, die US-Notenbank und das G20 Financial Stability Board haben in den letzten Wochen die Regulierung und Durchsetzung von Stablecoin gefordert.

Darüber hinaus hat die Menschenrechtsstiftung gerade einen Bericht veröffentlicht, in dem der umgekehrte Ansatz gefordert wird. Er äußert Bedenken, dass die Einhaltung der Vorschriften die Plattformen zwingen wird, stabile Münzen einzufrieren; er fordert stattdessen private Plattformen.

Diese Probleme betreffen möglicherweise nicht die institutionellen Kunden von Binance, da die Einhaltung der Vorschriften tendenziell von Börsen und Emittenten von stabilen Münzen abhängt. Auch wenn die Vorschriften immer strenger werden, ist es wahrscheinlich, dass institutionelle Anleger weiterhin auf Stablecoins setzen werden.

Kryptowährungsderivate mit The News Spy Serie

Kryptowährungsderivate Serie: Huobi plant, ewige Swaps zum ersten Jahrestag zu enthüllen.

Der zugrundeliegende Vermögenswert, der Bitcoin-Preistrend, hat in letzter Zeit zu kämpfen gehabt, aber es war eine geschäftige und aufregende Zeit für die Märkte für Krypto-Derivate mit The News Spy entwickeln sich dabei. Kryptoderivate entwickeln sich, da die Reaktion auf solche Instrumente lobenswert ist, sei es für Institutionen oder Einzelhandelsunternehmen, während Bitcoin und andere digitale Vermögenswerte sehr volatile Investitionen sind.

währungen mit The News Spy testen

Huobi DM beabsichtigt, die Möglichkeit der unbefristeten Tauschverträge in der Krypto-Vertrags-Service-Plattform bis zum ersten Quartal 2020 einzuführen. Letzteres ist einem traditionellen Futures-Kontrakt sehr ähnlich, hat aber keinen Verfall oder Settlement.

Huobi DM kündigte die Neuigkeiten über ein neues Produktangebot an und feierte gleichzeitig das einjährige Jubiläum ihrer Dienstleistungen.
Erstellen Sie Ihre eigene Kryptowährung, um Inhalte zu monetarisieren und Communities zu erweitern.

Ewige Swaps von Kryptos wurden ursprünglich von Bitmex eingeführt, einem derivativen Produkt, das für den Handel wie Future-Kontrakte instrumental war, aber ohne Verfall oder Abwicklung.

unterstützt BTC, EOS, BCH, BSV, ETH und XRP Verträge.

BitMEX hatte einen Tagesumsatz von 1 Million BTC! erzielt, als sie die Einführung von zwei Derivateprodukten angekündigt hatte, nämlich ETHUSD Perpetual Swaps und UPs & DOWNs zur Deckung der Marktnachfrage aufgrund der oben genannten sensationellen Nachrichten.

In einem weiteren Fall hat die renommierte Börse OKEx aus Malta ebenfalls die Perpetual Swaps aufgelegt.

Um zu diesem Punkt zu kommen, ist Huobi DM auch weit vorangekommen, was das tägliche Gesamtvolumen betrifft, so hat Huobi DM auf der Grundlage der 24-Stunden-Handelsvolumendaten von AiCoin mehrere Wettbewerber übertroffen.

Dem Datensatz zufolge war Huobi DM zum 18. November 2019 mit einem täglichen Transaktionsvolumen von 2,1 Milliarden US-Dollar führend im Wettbewerb. Vom 1. Oktober bis 15. November 2019 lag das tägliche Durchschnittsvolumen auf Huobi DM bei über 2,5 Milliarden US-Dollar. Was die BTC-Kontrakte betrifft, so lag das durchschnittliche Tagesvolumen von Huobi DM bei über 1,5 Milliarden Dollar. Am 26. Oktober erreichte das 24-Stunden-Gesamtvolumen sowohl für DM- als auch für BTC-Kontrakte mit 9,9 Mrd. USD bzw. 6,7 Mrd. USD seinen Höhepunkt.

Laut Jason Lan, Vice President der Huobi Group, „spiegelt die Fülle der Produkte, die dem Huobi DM hinzugefügt wurden, die Gesamtstärke der Plattform wider“.

Als besonders spannend bezeichnete Lan auch die Funktion des Sentiment Index der DM im Oktober. Die Funktion Sentiment Index gibt den Nutzern Open Interest, Liquidation, Long- und Short-Daten frei, was bessere Marktanalysen und -entscheidungen ermöglicht. Huobi DM aktualisiert auch seine API, um weitere Auftragsarten wie erweiterte Limitaufträge zu unterstützen.

Inmitten solcher konstruktiven Nachrichtenflüsse in den Krypto-Derivatemärkten hat der Bitcoin-Preistrend in letzter Zeit zu kämpfen, der BTCUSD-Preis (auf Coinbase) ist unter das Niveau von 8.000 $ gefallen und wird derzeit auf einem Niveau von 7.536 $ mit verstärkter Verkaufsdynamik gehandelt.